Do., 24. Juni | Online Kurs

Der Darm und die Darmgesundheit

Der Ursprung von körperlichen Beschwerden und geistigem Wohlbefinden
Anmeldung abgeschlossen
Der Darm und die Darmgesundheit

Zeit & Ort

24. Juni, 19:00 – 21:15
Online Kurs

Über die Veranstaltung

Der Darm spielt seine zentrale Rolle im menschlichen Organismus - von A wie Allergien bis Z wie Zungenbelag. Er ist die Grundlage und das größte Organ für den Stoffwechsel, Immunsystem, Elimination und für die Wirkung von Natursubstanzen, gesunden Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln. Überdies ist er ein zentraler Partner für das menschliche Nervensystem und in diesem Zusammenhang insbesondere für die Leber. 

In den vergangenen Jahren hat sich in der Mikrobiomforschung (Forschung über den Darm) sehr viel getan. Nicht nur in der Theorie, sondern zahlreiche Erfahrungen haben uns geholfen das Phänomen des Darms besser zu begreifen und verstehen. Trotzdem habe ich in meiner Tätigkeit als orthomolekularer Fachberater festgestellt, dass das Verständnis über die Komplexität des Darms und die ganzheitlichen Auswirkungen von Darmproblemen oftmals unterschätzt und nicht zur Gänze verstanden wird. 

Der Darm und seine Funktionen 

Der Darm ist die Grundlage, das Herz und als zentrales Organ verantwortlich für 

  • den Stoffwechsel 
  • Resorption von Nährstoffen und Natursubstanzen 
  • mitunter für die Leistungsfähigkeit unseres Nervensystems 
  • Elimination von Fremdstoffen 
  • große Teile des Immunsystems 

Wie sehen diese Funktionen des Darms im Detail aus? Wier kann man Funktionseinschränkungen erkennen?

weitere Infos HIER

Diese Veranstaltung teilen